Donnerstag, 27. Jun 2019 06:08
 
 

spk

findus

 

aktuelle facebook news:
 
 
25.06.2019
Unsere finanzielle Unterstützung für die Aktion Handball Hilft - Deutsche Krebshilfe.
 
 
 
22.06.2019
Jetzt gleich startet in der Rennekamp Arena - Sporthalle Rennekamp der Veltins Cup. Aus aktuellem Anlass geht die Torprämie, anders als angekündigt, an die DKMS Deutschland. Eine Spielerfrau des befreundeten Vereins aus HSG Altenbeken/Buke | 1. Mannschaft ist an Blutkrebs erkrankt und braucht dringend eine geeigneten Spender. Aus diesem Grund findet am 14. Juli eine Registrierungsaktion in der Sporthalle in Altenbeken statt. Diese Aktion möchten wir mit dem Veltins Cup in diesem Jahr natürlich gerne unterstützen!
 
 
 
22.06.2019
Endspurt am Rennekamp. Sportlich greifen unsere Herren an und spielen gegen HSG Altenbeken/Buke | 1. Mannschaft, TSV Schloß Neuhaus - Handball, HC 71 Steinheim und TuS Müssen-Billinghausen 1. Herren im Rahmen der Aktion Handball Hilft - Deutsche Krebshilfe. Auf der Bühne erwarten wir BeJones zu einem weiteren Konzert.
 
 
 
21.06.2019
Tag 3 der Handballwoche im Kurzüberblick
 
 
 
20.06.2019
 
 
 
20.06.2019
Herzlichen Glückwunsch an den Sieger des Hobbyturniers
 
 
 
19.06.2019
Die Zeltmeile steht, die Getränke sind kalt und der Grill wird gleich entfacht. Kurz zusammengefasst: Wir sind bereit für die Handballwoche 2019.
 
 
 
18.06.2019
Schon letztes Jahr haben sie den Rennekamp gerockt. Die Band BeJones ist am Samstag wieder zu Gast bei uns auf der Handballwoche. Bereits am Freitag geben die Sparking Plugs ihren Debütaufritt. Wir freuen uns auf euch - der Eintritt ist wieder immer frei.
 
 

Fahrt zum TBV Lemgo

Am vergangenen Sonntag machte sich die Schlänger Handballabteilung auf den Weg zu einem besonderen Ausflug: Passend zum Saisonabschluss der Jugendmannschaften brachten drei Busse 135 Kinder, Jugendliche und Erwachsene des VfL zum Handball-Bundesligaspiel nach Lemgo. Dort verfolgten sie die Partie des TBV Lemgo Lippe gegen den HC Erlangen um Tabellenplatz neun. Selbst die jüngsten Handballer der Mini-Minis und Minis waren mit vollem Einsatz und Interesse dabei: Die Namen der Torschützen wurden sofort in der Vereinszeitschrift gesucht und lautstark angefeuert. Dank der guten Leistung der lippischen Heimmannschaft konnten alle Mitreisenden ein schönes Spiel sehen und sich zum Schluss über einen klaren Sieg freuen. Auf der Rückfahrt zum Schlänger Bürgerhaus wurde dann so manche Spielszene noch einmal von Groß und Klein analysiert. Organisiert wurde die Fahrt vom Vorstand der Handballabteilung, der sich über den hohen Zuspruch aus der Abteilung sehr gefreut hat. Eine Wiederholung in der kommenden Serie ist somit nicht ausgeschlossen.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok