Freitag, 21. Sep 2018 17:51
 
 

spk

findus

 

aktuelle facebook news:
 
 
09.09.2018
Die Damenmannschaft gewinnt ihr erstes Saisonspiel gegen den TuS Müssen Billinghausen nach einer guten Leistung mit 29:13 😎
 
 
 
08.09.2018
Die männliche A-Jugend verliert am Ende mit 21:20 gegen den TuS Müssen Billinghausen. Nach einem 12:5 Halbzeitrückstand haben sich die Jungs noch einmal gut zurück gekämpft. Schade um die Punkte - die Moral passte aber.
 
 
 
26.08.2018
Lange Zeit gab es keine Neuigkeiten aus dem Lager der ersten Herrenmannschaft. Durch die Umbaumaßnahmen am Rennekamp haben wir unsere diesjährige Vorbereitungsphase etwas alternativ gestaltet. Viele Lauf- und Sandeinheiten in der Umgebung, eine handvoll Testspiele in denen wir unsere "Neusenioren" versucht haben gut zu integrieren. Heute in zwei Wochen startet die neue Bezirksliga Lippe Saison mit dem Spiel gegen den TSV Schloß Neuhaus. In der ersten Pokalrunde müssen wir nicht antreten, da das eigentlich angesetzte Spiel gegen TG Lage 2 aufgrund der Mannschaftsabmeldung entfällt.
 
 
 
26.08.2018
Die Damenmannschaft absolvierte heute ihr letztes Testspiel gegen die Verbandsliga-Damen aus Senne. Nach einer guten Leistung mussten wir uns am Ende mit 34:28 geschlagen geben. Unsere Neuzugänge haben sich bereits gut eingefunden und sind eine echte Verstärkung für uns. Wir sind bereit für das erste Saisonspiel am Sonntag, den 09.09 um 18 Uhr zuhause gegen den Landesliga- Absteiger aus Müssen 👊
 
 
 
24.08.2018
Info in eigener Sache: In der Sporthalle Rennekamp werden in der nächsten Woche noch die Linierungen aufgebracht, so dass hier der Betrieb erst ab Sonntag, 02.09.2018 wieder aufgenommen werden kann. Das bedeutet, dass kommende Woche (KW35) leider noch KEIN Training in de Rennekamphalle stattfinden kann. Die Pokalspiele am Sonntag, dem 02.09. finden natürlich statt.
 
 
 
28.07.2018
Am Donnerstag Abend hieß es für unsere Damen ab aufs Trampolin und der Hitze trotzen. đŸ’ȘđŸ» Christoph Möring zeigte den Mädels das Trampolin springen auch anstrengend sein kann 😅 Vielen Dank dafür und es hat Mega Spaß gemacht. đŸ‘đŸ» Bis zum nächsten mal. #muxmäuschenwild
 
 
 
08.07.2018
Aktives Teambuilding am Wochenende für unsere D-Jugend. Nach dem 2ten Platz beim Turnier in Herrentrup am Samstag folgte Sonntag viel Spaß beim Wasserski und beim Grillfest zusammen mit den Eltern.
 
 
 
30.06.2018
Heute ging es für unsere Damen zum Testspiel nach Cloppenburg. Nach einem 3 x 20 Minuten Spiel und mit nur 7 Schlänger Mädels gewann der TV Cloppenburg mit 33:26 Toren. Sauber gekämpft Mädels! đŸ’ȘđŸ» #muxmäuschenwild
 
 
ergebnis-ticker


Senioren:
Team Termin Heim Gast Erg. Halbz.
Damen 1:09.09. 18:00VfL Schlangen  - TuS Müssen/Billinghsn. 29:1313:7
Herren 1:09.09. 15:45TSV Schloß Neuhaus  -  VfL Schlangen31:2414:10
Herren 2:09.09. 14:00TSV Schloß Neuhaus 3  -  VfL Schlangen 233:3019:13

Jugend:
Team Termin Heim Gast Erg. Halbz.
wD-Jgd:09.09. 14:30HSG Blomberg-Lippe 2  -  VfL Schlangen9:35:0
mA-Jgd:08.09. 14:00TuS Müssen/Billinghsn.  -  VfL Schlangen21:2012:5
mB-Jgd:09.09. 16:00VfL Schlangen  -  HSG Paderborn-Elsen 9:344:20
E-Jgd:09.09. 11:30VfL Schlangen  -  HSG Handball Lemgo 3 5:62:3
E-Jgd:09.09. 13:20TSV Hillentrup gem.  -  VfL Schlangen9:44:2
E-Jgd:09.09. 14:00VfL Schlangen  -  HSG Augustd./Hövelhof 4:72:6

Erste Herren: Niederlage gegen stark besetzte NeuhĂ€user 

Endlich wieder Handball. Nach der langen Pause reisten die VfL MĂ€nner heute zum AuswĂ€rtsspiel beim TSV Schloss Neuhaus. Nach 60 Minuten Handball war es eindeutig, dass der Gastgeber diese Saison wohl einer der Favoriten auf die Meisterschaft darstellt. Zur Halbzeit lagen wir bereits zurĂŒck und im zweiten Durchgang zeigten die Hausherren ihre vollstĂ€ndige Dominanz. Zwischenzeitlich rannten wir einem 12 Tore RĂŒckstand hinterher. Bis zum Ende konnten wir noch etwas Schadensbegrenzung betreiben. Dennoch eine verdiente Niederlage mit 31:24.(ml)

Erste Damen: Auftaktsieg der VfL Damen

Zum Abschluss des ersten Saisonwochenendes durften die SchlĂ€nger Damen am Sonntag gegen MĂŒssen 1 antreten. Bis auf Lena Penke, die noch wegen Knieproblemen aussetzen muss, waren wir komplett besetzt. 
Von Beginn an stand unsere Abwehr ziemlich souverĂ€n und bot kaum LĂŒcken fĂŒr die GĂ€ste aus MĂŒssen. Nach einigen Minuten konnten wir meistens die Anspiele an den Kreis beziehungsweise den EinlĂ€ufer unterbinden. Die BĂ€lle, die doch durchkamen wurden dann von Marina weggefischt. 
Die Abwehr von MĂŒssen stand bis auf die letzte viertel Stunde sehr defensiv. Auch wenn nicht alle SpielzĂŒge funktionierten, konnten wir kontinuierlich unseren Vorsprung ausbauen. So wurde der Halbzeitstand von 13:7 mehr als verdoppelt. Einige Tore davon verwandelten unsere flotten Raketen (Caro, Anna, Lulu...) durch GegenstĂ¶ĂŸe. 
Wir sind mit dem Endstand von 29:13 zufrieden und hatten dieses Mal auch keine Phase, wo ein Einbruch zu bemĂ€ngeln war. Bis auf die Verletzung von Caro durch ein unnötiges Faul, können wir somit ein durchaus positives ResĂŒmee zum Spiel ziehen. 
Am kommenden Samstag geht's dann zur 2ten Mannschaft von MĂŒssen. (sb)