Mittwoch, 16. Jan 2019 17:47
 
 

spk

findus

 

aktuelle facebook news:
 
 
13.01.2019
Road to Müssen/Billinghausen 2019 - auch die A-Jugend zieht nach dem heutigen Sieg gegen TuS Brake/L. ins Pokalfinale ein und wird am ersten Märzwochenende an den Endspielen bzw. an dem Endspiel teilnehmen. Anders als bei den Damen und Herren wird dort direkt ein Finale ausgetragen. So heißt es also: "Aus 2 mach 3!" Wir freuen uns auf ein packendes Match gegen die Gastgeber vom TuS Müssen/Billinghausen.
 
 
 
05.01.2019
Captain Sebastian Krehs nimmt das Zepter in die Hand und erzielt bereits in Durchgang Eins 9! Tore für seine Mannschaft. Am Ende ein 27:19 Heimsieg gegen "Die First" aus Horn Bad Meinberg. Wir stehen ebenfalls wie unsere Damen im Pokal Final Four.
 
 
 
05.01.2019
Unsere Damen gewinnen gegen Lemgo mit 24:30 und stehen somit im Pokal-Final-Four🎉
 
 
 
05.01.2019
Das neue Handballjahr startet heute um 16 Uhr mit dem Pokal Viertelfinale unserer Ersten gegen die Mannschaft vom Handball im TV Horn-Bad Meinberg. Bereits um 14.30 Uhr spielt unsere weibliche D-Jugend am Rennekamp.
 
 
 
24.12.2018
Wir wünschen Euch ein frohes und friedliches Weihnachtsfest sowie ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2019 !!!
 
 
 
24.12.2018
D-Jugend erlebt besonderes Highlight zum Ferienstart Ein Tag vor Weihnachten ging es für die D-Jugend in die Benteler-Arena. Beim 6:2 Erfolg des SCP durften die Jungs mit den Profis des SV Darmstadt in die gut gefüllte Arena einlaufen. Im Anschluss konnten sich die Kinder aus der ersten Reihe ein sehr Torreiches Spiel anschauen. Für alle war es ein sehr schöner Nachmittag mit besonderen Erlebnissen die den Kindern noch lange in Erinnerung bleiben werden. Die D-Jugend wünscht ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
 
 
 
17.12.2018
Einen Spielbericht in besonders kreativer Form findet ihr heute unter: https://www.handball-schlangen.de/index.php/784-ergebnisse-kw50-2018 🎅🎅🎅
 
 
 
16.12.2018
Unsere Damenmannschaft gewinnt gegen TSV Schloß Neuhaus und sichert sich somit zwei weitere Punkte. Die Weihnachtspause wurde mit einem Dutzend Schokonikoläuse eingeleitet. â˜ƒïžđŸŽ…
 
 
ergebnis-ticker


Senioren:
Team Termin Heim Gast Erg. Halbz.
Damen 1:21.04. 18:00VfL Schlangen  - TSV Schloß Neuhaus 36:1518:8
Herren 1:22.04. 18:00VfL Schlangen  -  HSG Blomberg-Lippe27:2516:12

Ersten Herren: RĂŒckspiel gegen die HSG Blomberg-Lippe

Es geht langsam auf die Zielgerade. Zum vorletzten Heimspiel kam die HSG Blomberg-Lippe zu Besuch an den Rennekamp. Das Hinspiel konnten wir noch klar fĂŒr uns entscheiden, im RĂŒckspiel standen die Vorzeichen ohne unsere drei etatmĂ€ĂŸigen RĂŒckraumspieler nicht wirklich auf Sieg.

Moritz DĂŒmmler verletzt, Florian Ruth und Niklas Wendt waren beruflich verhindert, so dass die Mannschaft um weitere Nachwuchsspieler ergĂ€nzt wurde. Die "Artero-Zange" (Maurice und Fabrice) kam auf der rechten Seite zu einem weiteren Einsatz im Seniorenbereich und löste ihre Aufgabe souverĂ€n.

Zu Beginn prĂ€sentierte sich der wohl kleinste und jĂŒngste Kader in der VfL Historie der letzten 20 Jahre. Defensiv war die Aufgabe von Coach Nils Klöpping klar definiert - wir wollten die RĂŒckraumspieler auf den Halbpositionen der HSG offensiv angehen und den Spielrhythmus stören. Damit zwangen wir die GĂ€ste zu unplatzierten WĂŒrfen.

Im Angriff bauten wir auf jeder Position Druck auf und erspielten uns unsere Torchancen. Sebastian Krehs und Lukas Richts agierten auf der Mittelposition und setzten ihre Mannschaftskollegen immer wieder gekonnt in Szene. Zur Halbzeit fĂŒhrten wir mit 16:12.Nach dem Seitenwechsel kamen wir erneut gut in die Partie und erhöhten zwischenzeitlich unsere FĂŒhrung auf sechs Tore. Erst kurz vor Schluss kam die HSG Blomberg-Lippe noch einmal auf drei Tore heran. Kurz vor Abpfiff verkĂŒrzten sie zum 27:25 Endstand.

Fazit: Eine sehr geschlossene und kĂ€mpferische Mannschaftsleistung bei der sich die Youngsters gut eingefĂŒgt haben. Das Feuer sprang auch auf die ZuschauerrĂ€nge ĂŒber - vielen Dank fĂŒr eure UnterstĂŒtzung. Kommendes Wochenende fahren wir zum Titelaspiranten nach Oerlinghausen. Vielleicht können wir den Aufstieg und Meistertitel der Jungs um Trainerin Christiane Rauchschwalbe noch eine Woche herauszögern. Anwurf ist am Sonntag um 18 Uhr.(ml)

 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklÀren Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok