Montag, 22. Okt 2018 07:36
 
 

spk

findus

 

aktuelle facebook news:
 
 
14.10.2018
Sowohl die erste Herren als auch die Damen ziehen nach deutlichen Siegen ins Viertelfinale des Kreispokals ein. Die Viertelfinalpartien werden am 5./6.1.19 ausgetragen. Die Gegner werden noch ausgelost.
 
 
 
02.10.2018
Kurzfristige Änderung im Spielplan: Das Spiel unserer 1. Damenmannschaft vom 06.10.2018 - 18 Uhr wird, auf Wunsch der HSG Handball Lemgo, auf den 28.10.2018 - 16 Uhr verschoben.
 
 
 
30.09.2018
Die Damen gewinnen mit 19:22 in Elsen!
 
 
 
23.09.2018
Erstes Ausrufezeichen unserer 1.Herren!!! 28:21 Heimsieg gegen die HSG Augustdorf/Hövelhof
 
 
 
23.09.2018
Halbzeitstand in einer spannenden Partie zwischen unserer 1.Herren und der Erstvertretung der HSG Augustdorf/Hövelhof: 14:11
 
 
 
22.09.2018
Die Damenmannschaft gewinnt auch ihr drittes Saisonspiel deutlich mit 30:9 ­čśĆ Am nächsten Sonntag um 16 Uhr steht dann das schwere Auswärtsspiel bei der HSG Paderborn Elsen an. Über Unterstützung würden wir uns sehr freuen ­čĺ¬
 
 
 
09.09.2018
Die Damenmannschaft gewinnt ihr erstes Saisonspiel gegen den TuS Müssen Billinghausen nach einer guten Leistung mit 29:13 ­čśÄ
 
 
 
08.09.2018
Die männliche A-Jugend verliert am Ende mit 21:20 gegen den TuS Müssen Billinghausen. Nach einem 12:5 Halbzeitrückstand haben sich die Jungs noch einmal gut zurück gekämpft. Schade um die Punkte - die Moral passte aber.
 
 
ergebnis-ticker


Senioren:
Team Termin Heim Gast Erg. Halbz.
Damen 1:21.04. 18:00VfL Schlangen  - TSV Schloß Neuhaus 36:1518:8
Herren 1:22.04. 18:00VfL Schlangen  -  HSG Blomberg-Lippe27:2516:12

Ersten Herren: R├╝ckspiel gegen die HSG Blomberg-Lippe

Es geht langsam auf die Zielgerade. Zum vorletzten Heimspiel kam die HSG Blomberg-Lippe zu Besuch an den Rennekamp. Das Hinspiel konnten wir noch klar f├╝r uns entscheiden, im R├╝ckspiel standen die Vorzeichen ohne unsere drei etatm├Ą├čigen R├╝ckraumspieler nicht wirklich auf Sieg.

Moritz D├╝mmler verletzt, Florian Ruth und Niklas Wendt waren beruflich verhindert, so dass die Mannschaft um weitere Nachwuchsspieler erg├Ąnzt wurde. Die "Artero-Zange" (Maurice und Fabrice) kam auf der rechten Seite zu einem weiteren Einsatz im Seniorenbereich und l├Âste ihre Aufgabe souver├Ąn.

Zu Beginn pr├Ąsentierte sich der wohl kleinste und j├╝ngste Kader in der VfL Historie der letzten 20 Jahre. Defensiv war die Aufgabe von Coach Nils Kl├Âpping klar definiert - wir wollten die R├╝ckraumspieler auf den Halbpositionen der HSG offensiv angehen und den Spielrhythmus st├Âren. Damit zwangen wir die G├Ąste zu unplatzierten W├╝rfen.

Im Angriff bauten wir auf jeder Position Druck auf und erspielten uns unsere Torchancen. Sebastian Krehs und Lukas Richts agierten auf der Mittelposition und setzten ihre Mannschaftskollegen immer wieder gekonnt in Szene. Zur Halbzeit f├╝hrten wir mit 16:12.Nach dem Seitenwechsel kamen wir erneut gut in die Partie und erh├Âhten zwischenzeitlich unsere F├╝hrung auf sechs Tore. Erst kurz vor Schluss kam die HSG Blomberg-Lippe noch einmal auf drei Tore heran. Kurz vor Abpfiff verk├╝rzten sie zum 27:25 Endstand.

Fazit: Eine sehr geschlossene und k├Ąmpferische Mannschaftsleistung bei der sich die Youngsters gut eingef├╝gt haben. Das Feuer sprang auch auf die Zuschauerr├Ąnge ├╝ber - vielen Dank f├╝r eure Unterst├╝tzung. Kommendes Wochenende fahren wir zum Titelaspiranten nach Oerlinghausen. Vielleicht k├Ânnen wir den Aufstieg und Meistertitel der Jungs um Trainerin Christiane Rauchschwalbe noch eine Woche herausz├Âgern. Anwurf ist am Sonntag um 18 Uhr.(ml)

 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erkl├Ąren Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok