Sonntag, 21. Okt 2018 14:09
 
 

spk

findus

 

aktuelle facebook news:
 
 
14.10.2018
Sowohl die erste Herren als auch die Damen ziehen nach deutlichen Siegen ins Viertelfinale des Kreispokals ein. Die Viertelfinalpartien werden am 5./6.1.19 ausgetragen. Die Gegner werden noch ausgelost.
 
 
 
02.10.2018
Kurzfristige Änderung im Spielplan: Das Spiel unserer 1. Damenmannschaft vom 06.10.2018 - 18 Uhr wird, auf Wunsch der HSG Handball Lemgo, auf den 28.10.2018 - 16 Uhr verschoben.
 
 
 
30.09.2018
Die Damen gewinnen mit 19:22 in Elsen!
 
 
 
23.09.2018
Erstes Ausrufezeichen unserer 1.Herren!!! 28:21 Heimsieg gegen die HSG Augustdorf/Hövelhof
 
 
 
23.09.2018
Halbzeitstand in einer spannenden Partie zwischen unserer 1.Herren und der Erstvertretung der HSG Augustdorf/Hövelhof: 14:11
 
 
 
22.09.2018
Die Damenmannschaft gewinnt auch ihr drittes Saisonspiel deutlich mit 30:9 😏 Am nächsten Sonntag um 16 Uhr steht dann das schwere Auswärtsspiel bei der HSG Paderborn Elsen an. Über Unterstützung würden wir uns sehr freuen đŸ’Ș
 
 
 
09.09.2018
Die Damenmannschaft gewinnt ihr erstes Saisonspiel gegen den TuS Müssen Billinghausen nach einer guten Leistung mit 29:13 😎
 
 
 
08.09.2018
Die männliche A-Jugend verliert am Ende mit 21:20 gegen den TuS Müssen Billinghausen. Nach einem 12:5 Halbzeitrückstand haben sich die Jungs noch einmal gut zurück gekämpft. Schade um die Punkte - die Moral passte aber.
 
 

ajgd kreismeister 1718

Mit nur einer einzigen Niederlage sichert sich unsere mĂ€nnliche A-Jugend den Kreismeistertitel in der Saison 2017/2018. Über die gesamte Saison hinaus wurde den Jungs einiges abverlangt. Bereits einen Spieltag vor Ende der Saison war der Titel allerdings in trockenen TĂŒchern. Am vergangenen Wochenende konnte also ein druckarmes Spiel gegen die HSG Paderborn / Elsen bestritten werden. Mit einem 35:19 Sieg bestĂ€tigte man die gute Leistung und startete erfolgreich in eine lange Partynacht. Herzlichen Dank an unseren Vorstand, den Zuschauern und unseren Sponsoren fĂŒr die allzeit gute UnterstĂŒtzung. Coach Arnd Fleege beendet nach sechs Jahren intensiver Jugendarbeit, drei Titeln und erfolgreichen Spielzeiten in der Landesliga seine Trainerkarriere vorerst.

HERZLICHEN DANK FÜR DEINEN EINSATZ ARND !

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklÀren Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok