Samstag, 20. Juli 2019 11:29
 
 

spk

findus

 

aktuelle facebook news:
 
 
25.06.2019
Unsere finanzielle Unterstützung für die Aktion Handball Hilft - Deutsche Krebshilfe.
 
 
 
22.06.2019
Jetzt gleich startet in der Rennekamp Arena - Sporthalle Rennekamp der Veltins Cup. Aus aktuellem Anlass geht die Torprämie, anders als angekündigt, an die DKMS Deutschland. Eine Spielerfrau des befreundeten Vereins aus HSG Altenbeken/Buke | 1. Mannschaft ist an Blutkrebs erkrankt und braucht dringend eine geeigneten Spender. Aus diesem Grund findet am 14. Juli eine Registrierungsaktion in der Sporthalle in Altenbeken statt. Diese Aktion möchten wir mit dem Veltins Cup in diesem Jahr natürlich gerne unterstützen!
 
 
 
22.06.2019
Endspurt am Rennekamp. Sportlich greifen unsere Herren an und spielen gegen HSG Altenbeken/Buke | 1. Mannschaft, TSV Schloß Neuhaus - Handball, HC 71 Steinheim und TuS Müssen-Billinghausen 1. Herren im Rahmen der Aktion Handball Hilft - Deutsche Krebshilfe. Auf der Bühne erwarten wir BeJones zu einem weiteren Konzert.
 
 
 
21.06.2019
Tag 3 der Handballwoche im Kurzüberblick
 
 
 
20.06.2019
 
 
 
20.06.2019
Herzlichen Glückwunsch an den Sieger des Hobbyturniers
 
 
 
19.06.2019
Die Zeltmeile steht, die Getränke sind kalt und der Grill wird gleich entfacht. Kurz zusammengefasst: Wir sind bereit für die Handballwoche 2019.
 
 
 
18.06.2019
Schon letztes Jahr haben sie den Rennekamp gerockt. Die Band BeJones ist am Samstag wieder zu Gast bei uns auf der Handballwoche. Bereits am Freitag geben die Sparking Plugs ihren Debütaufritt. Wir freuen uns auf euch - der Eintritt ist wieder immer frei.
 
 
ergebnis-ticker


Senioren:
Team Termin Heim Gast Erg. Halbz.
Damen 1:01.03. 20:00VfL Schlangen  -  HSG Paderborn-Elsen29:1714:10
Herren 1:04.03. 17:30HSG Augustdorf/H.  -  VfL Schlangen28:1813:7

Jugend:
Team Termin Heim Gast Erg. Halbz.
mA-Jgd:04.03. 15:30HC Steinheim  -  VfL Schlangen24:289:15
mC-Jgd:26.02. 17:30TuS Brake/L.  -  VfL Schlangen24:1613:6
mC-Jgd:04.03. 11:30TSV Hillentrup  -  VfL Schlangen35:2518:10
mD-Jgd:03.03. 14:00TSV Oerlinghausen  -  VfL Schlangen11:145:9
E-Jgd:03.03. 16:15VfL Schlangen /w/m)  -  TuS Brake/L. (w/m) 13:198:12

Erste Herren: Desolate Leistung bei der HSG Augustdorf Hövelhof 2

Gegen Augustdorf Hövelhof 2 haben wir auch im Rückspiel keine Chance und verlieren absolut zurecht. Konnten wir mit 0:3 noch gut starten, stellten wir nach ca. 15min das Handball spielen ein und lagen bereits zur Halbzeit 13:7 zurück. Der Coach mahnte zurecht die Einstellung an. Nach Wiederanpfiff zeigte sich ein ähnliches Bild. Die ersten 15min. konnten wir nochmal verkürzen, ließen aber durch etliche technische Fehler im Aufbauspiel Chancen liegen und schwächten uns selbst. Am Ende 28:18.

Fazit: Augustdorf gewinnt Hin- und Rückspiel. Beides Mal verdient. Wir sollten scharf darüber nachdenken ob wir nicht langsam mal Anfangen auch bei Auswärtsspielen eine angemessene Motivation an den Tag zu legen. Nächsten Sonntag spielen wir mit gegen den FC Stukenbrock. Da haben wir ebenfalls noch etwas gut zu machen. Anwurf 18 Uhr am Rennekamp (ml) 

 

C-Jugend: Top Angriffsleistung trotz Unterzahl

Ohne Lars und Peer ging es dieses mal nach Hillentrup. Zu sechst mussten wir das ganze Spiel gegen sieben Gegner spielen. Immerhin hatten wir die erste Führung mit 1:0 für uns erzielt, dann zog Hillentrup nach und nach davon. Über 3:1, 7:3 und 13:8 ging es mit 17:10 in die Halbzeitpause. Immer wieder gelangen uns schöne Kombinationen über den Kreis, leider nutzte Hillentrup auf der anderen Seite die großen Lücken in unserer Abwehr recht gut, sodass es auch nach der Pause ähnlich weiter ging. Hendrik hielt was zu halten war, doch der Vorsprung wuchs noch ein bisschen weiter. Zum Ende 35:25 für die Heimmannschaft. Mit unserer Angriffsleistung waren wir sehr zufrieden, man möchte gar nicht darüber nachdenken, wenn wir einen kompletten Kader gehabt hätten… Nächsten Sonntagmorgen ist schon unser letztes Saisonspiel zu Hause gegen Leopoldshöhe. (DG)

Mitgespielt haben: Kjell Schlüter(13), Johannes Möller, Meiko Lessmann(4), Erik Göbel(7), Jan Oys(1), Hendrik Bornefeld (Torwart).

 

C-Jugend: In Brake/L alles wie gehabt…

Ohne Lars und Peer ging es nach Brake/L. Die Erfahrung hatte uns die letzten Jahre gelehrt: es gibt dort sicherlich nichts zu holen. Und trotzdem sind wir wieder hingefahren, haben uns (zurecht) über den konsequent für die Heimmannschaft pfeifenden Schiedsrichter geärgert, haben unsere eigene Leistung nicht abrufen können, haben viel zu viele hundertprozentige Chancen ausgelassen, haben den Gegner viel zu viele einfache Tore werfen lassen und haben dazu einfach einen zu kleinen Kader … Zur Halbzeit 13:6 für Brake/L, Halbzeit zwei konnten wir dann fast ausgeglichen gestalten, Endstand 24:16 für die Heimmannschaft inklusive Schiedsrichter. Jetzt bleiben noch zwei Spiele, in denen wir es eventuell besser machen können … Vielen Dank an Patrik, der uns prima ausgeholfen hat! Nächsten Sonntagmorgen geht es in Hillentrup weiter. (DG)

Mitgespielt haben: Kjell Schlüter(9), Johannes Möller, Meiko Lessmann(3), Erik Göbel(2), Jan Oys(2), Hendrik Bornefeld (Torwart) und Patrik.

 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok