Mittwoch, 16. Jan 2019 17:11
 
 

spk

findus

 

aktuelle facebook news:
 
 
13.01.2019
Road to Müssen/Billinghausen 2019 - auch die A-Jugend zieht nach dem heutigen Sieg gegen TuS Brake/L. ins Pokalfinale ein und wird am ersten Märzwochenende an den Endspielen bzw. an dem Endspiel teilnehmen. Anders als bei den Damen und Herren wird dort direkt ein Finale ausgetragen. So heißt es also: "Aus 2 mach 3!" Wir freuen uns auf ein packendes Match gegen die Gastgeber vom TuS Müssen/Billinghausen.
 
 
 
05.01.2019
Captain Sebastian Krehs nimmt das Zepter in die Hand und erzielt bereits in Durchgang Eins 9! Tore für seine Mannschaft. Am Ende ein 27:19 Heimsieg gegen "Die First" aus Horn Bad Meinberg. Wir stehen ebenfalls wie unsere Damen im Pokal Final Four.
 
 
 
05.01.2019
Unsere Damen gewinnen gegen Lemgo mit 24:30 und stehen somit im Pokal-Final-Four­čÄë
 
 
 
05.01.2019
Das neue Handballjahr startet heute um 16 Uhr mit dem Pokal Viertelfinale unserer Ersten gegen die Mannschaft vom Handball im TV Horn-Bad Meinberg. Bereits um 14.30 Uhr spielt unsere weibliche D-Jugend am Rennekamp.
 
 
 
24.12.2018
Wir wünschen Euch ein frohes und friedliches Weihnachtsfest sowie ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2019 !!!
 
 
 
24.12.2018
D-Jugend erlebt besonderes Highlight zum Ferienstart Ein Tag vor Weihnachten ging es für die D-Jugend in die Benteler-Arena. Beim 6:2 Erfolg des SCP durften die Jungs mit den Profis des SV Darmstadt in die gut gefüllte Arena einlaufen. Im Anschluss konnten sich die Kinder aus der ersten Reihe ein sehr Torreiches Spiel anschauen. Für alle war es ein sehr schöner Nachmittag mit besonderen Erlebnissen die den Kindern noch lange in Erinnerung bleiben werden. Die D-Jugend wünscht ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
 
 
 
17.12.2018
Einen Spielbericht in besonders kreativer Form findet ihr heute unter: https://www.handball-schlangen.de/index.php/784-ergebnisse-kw50-2018 ­čÄů­čÄů­čÄů
 
 
 
16.12.2018
Unsere Damenmannschaft gewinnt gegen TSV Schloß Neuhaus und sichert sich somit zwei weitere Punkte. Die Weihnachtspause wurde mit einem Dutzend Schokonikoläuse eingeleitet. Ôśâ´ŞĆ­čÄů
 
 
ergebnis-ticker


Senioren:
Team Termin Heim Gast Erg. Halbz.
Damen 1:25.02. 17:00TuS Müssen/Billingh. 2  -  VfL Schlangen20:249:11
Herren 1:25.02. 18:00VfL Schlangen  -  SG Handball Detmold 222:1810:6

Jugend:
Team Termin Heim Gast Erg. Halbz.
mA-Jgd:25.02. 12:15VfL Schlangen  -  TV Horn-Bad Meinberg 37:2919:13
mC-Jgd:21.02. 17:00HC Steinheim  -  VfL Schlangen20:2013:10
mD-Jgd:25.02. 10:45VfL Schlangen  -  HSG Paderborn-Elsen 23:513:2
E-Jgd:25.02. 12:30HSG Augustd./Hövelhof  -  VfL Schlangen /w/m)8:185:10
Minis:25.02. 14:00HSG Blomberg-Lippe (1+2) (Blomberg)  -  VfL Schlangen (1)0:00:0

Erste Herren: Torarmer Sieg gegen Handball Detmold 2

Rennekamphalle, Sonntagabend 18 Uhr, zu Gast die SG Handball Detmold 2. Mit einem 14er Kader gingen wir in die Partie, aufgestockt durch die Nachwuchsspieler Julian Fleege, Sven Hinzen und Fabrice Artero. Es war ein sehr schleppendes Handballspiel ├╝ber 60 Minuten mit dem gl├╝cklicheren Ausgang f├╝r den VfL. Mit einfachen R├╝ckraumw├╝rfen h├Ątten wir uns das Leben wahrscheinlich nur halb so schwer gemacht , stattdessen nutzen wir unsere Au├čenbahnen um zu Torerfolgen zu kommen. Die vier Tore F├╝hrung zur Halbzeit (10:6) konnten wir bis zum Ende halten und mit 22:18 gewinnen. Kommendes Wochenende geht es zur HSG Augustdorf/H├Âvelhof 2, dann hoffentlich auch ausw├Ąrts mal wieder etwas siegreicher. (ml)

C-Jugend: Torwartleistung Grundstein f├╝r ersten Ausw├Ąrtspunkt

Ohne Johannes und Peer ging es nach Steinheim. Der Anfang des Spiels war auf beiden Seiten etwas verschlafen, so stand es nach 15 Minuten 6:3 f├╝r die Heimmannschaft. Zum Ende der ersten Halbzeit stie├č dann noch Kjell dazu, der unseren Angriff beleben konnte. Leider bekamen wir den gro├čen R├╝ckraumshooter von Steinheim nie so ganz in den Griff, sodass es zur Halbzeit 13:10 stand. Nach der Pause k├Ąmpften wir uns Tor um Tor heran, vergaben aber leider manche gute Gelegenheit fr├╝her auszugleichen. Dank einer tollen Torwartleistung von Hendrik blieben wir aber immer im Spiel und so konnte Kjell mit der letzten Aktion des Spiels den verdienten Ausgleich zum 20:20 erzielen. Vielen Dank erneut f├╝r die Unterst├╝tzung aus der D-Jugend ! Am Wochenende haben wir kein Spiel, es geht Montag(!) Ausw├Ąrts gegen Brake weiter. (DG)

Mitgespielt haben: Kjell Schl├╝ter(7) Lars Richter(1), Meiko Lessmann(2), Erik G├Âbel(9), Jan(1), Fynn, Tim und Hendrik Bornefeld (Torwart).

 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erkl├Ąren Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok