Sonntag, 21. Okt 2018 15:01
 
 

spk

findus

 

aktuelle facebook news:
 
 
14.10.2018
Sowohl die erste Herren als auch die Damen ziehen nach deutlichen Siegen ins Viertelfinale des Kreispokals ein. Die Viertelfinalpartien werden am 5./6.1.19 ausgetragen. Die Gegner werden noch ausgelost.
 
 
 
02.10.2018
Kurzfristige Änderung im Spielplan: Das Spiel unserer 1. Damenmannschaft vom 06.10.2018 - 18 Uhr wird, auf Wunsch der HSG Handball Lemgo, auf den 28.10.2018 - 16 Uhr verschoben.
 
 
 
30.09.2018
Die Damen gewinnen mit 19:22 in Elsen!
 
 
 
23.09.2018
Erstes Ausrufezeichen unserer 1.Herren!!! 28:21 Heimsieg gegen die HSG Augustdorf/Hövelhof
 
 
 
23.09.2018
Halbzeitstand in einer spannenden Partie zwischen unserer 1.Herren und der Erstvertretung der HSG Augustdorf/Hövelhof: 14:11
 
 
 
22.09.2018
Die Damenmannschaft gewinnt auch ihr drittes Saisonspiel deutlich mit 30:9 ­čśĆ Am nächsten Sonntag um 16 Uhr steht dann das schwere Auswärtsspiel bei der HSG Paderborn Elsen an. Über Unterstützung würden wir uns sehr freuen ­čĺ¬
 
 
 
09.09.2018
Die Damenmannschaft gewinnt ihr erstes Saisonspiel gegen den TuS Müssen Billinghausen nach einer guten Leistung mit 29:13 ­čśÄ
 
 
 
08.09.2018
Die männliche A-Jugend verliert am Ende mit 21:20 gegen den TuS Müssen Billinghausen. Nach einem 12:5 Halbzeitrückstand haben sich die Jungs noch einmal gut zurück gekämpft. Schade um die Punkte - die Moral passte aber.
 
 
ergebnis-ticker


Senioren:
Team Termin Heim Gast Erg. Halbz.
Herren 1:11.11. 18:00TSV Hillentrup  -  VfL Schlangen30:2816:13

Jugend:
Team Termin Heim Gast Erg. Halbz.
wD-Jgd:11.11. 16:15VfL Schlangen  -  HSG Blomberg-Lippe 1 2:372:21
mC-Jgd:11.11. 14:00HSG Blomberg-Lippe  -  VfL Schlangen18:106:8
mD-Jgd:12.11. 12:30HSG Paderborn-Elsen  -  VfL Schlangen6:183:10

Ersten Herren: Schon wieder eine unn├Âtige Niederlage

Zur Halbzeit die berechtigte Frage vom Coach: "Wollt ihr eigentlich nicht oder was ist das Problem?". Am Ende ein Spiel zum Vergessen. In der Abwehr haben wir nicht zugepackt und im Angriff keine Treffsicherheit bewiesen. Teilweise lagen wir mit 4 Toren zur├╝ck, k├Ąmpften uns immer wieder ran aber schafften es nie uns eine F├╝hrung herauszuspielen. Der Gegner konnte Werfen und durch die Abwehr marschieren wie ihm lieb war. Eine erneute Niederlage gegen ein Tabellenschlusslicht.(ml)

C-Jugend: Beim Spitzenreiter lange mitgehalten

Mit mal wieder nur sieben Spielern und ohne gro├če Erwartungen ging es zum ungeschlagenen Spitzenreiter nach Blomberg. Wieder einmal k├Ârperlich klar unterlegen ├╝berraschten wir den unkonzentriert agierender Gegner mit sehr sch├Ân herausgespielten Toren und f├╝hrten zu Beginn ├╝berraschend mit 2:0 und 4:2. Wer nun glaubte, dass sei nur ein Strohfeuer sah sich get├Ąuscht. Die gro├čgewachsenen Blomberger Spieler lie├čen uns weiterhin viel Raum f├╝r unser schnelles Kombinationsspiel und vergaben ihrerseits teils fahrig ihre Chancen oder scheiterten an unserem gut aufgelegten Torwart. So stand es zu unser aller Erstaunen zur Halbzeit 8:6 f├╝r uns !! Leider kam die Heimmannschaft etwas besser vorbereitet und fitter aus der Kabine als wir und so kam es wie es kommen musste: Unsere Kraft reichte nicht, um weiterhin dem Gegner Paroli zu bieten und so drehte Blomberg folgerichtig nach und nach das Spiel. ├ťber 8:10 und 9:15 endete das Spiel mit 10:18 f├╝r Blomberg. Trotzdem ein riesen Lob an all unsere Mannschaftsteile, jeder hat sein Bestes gegeben, und das hat dazu gereicht, immerhin eine Halbzeit beim Tabellenf├╝hrer zu gewinnen. N├Ąchste Woche geht es zu Hause gegen Hillentrup. (DG)

Mitgespielt haben: Kjell Schl├╝ter(7), Erik G├Âbel(1), Johannes M├Âller, Meiko Lessmann(2), Peer Bornefeld, Jan Oys und Hendrik Bornefeld.

 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erkl├Ąren Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok