Montag, 20. Mai 2019 11:01
 
 

spk

findus

 

aktuelle facebook news:
 
 
14.05.2019
Die Schlänger Handballwoche 2019 bietet auch dieses Jahr wieder ein Hobbyturnier für alle Handballbegeisterten ! 🤾‍♂️🤾‍♀️ Sichert euch die begehrte Krone 👑 des Mittwochabend. Letztes Jahr war die Gurckentruppe erfolgreich, die ihren Sieg, im Anschluss an das Turnier, auf der Festmeile der Handballwoche kräftig gefeiert hat. Meldet euch schon jetzt an. Es reicht eine E-Mail mit Teamnamen und Ansprechpartner an: carsten.luening@handball-schlangen.de Gespielt wird auf dem Kunstrasenplatz am Rennekamp. Es gelten die ganz normalen Handballregeln mit der Einschränkung das ausschließlich zwei aktive Handballer zur gleichen Zeit auf dem Feld sein dürfen. Dieses Jahr GANZ NEU: Treffer von weiblichen Torschützen zählen 2 Punkte ! ✌️
 
 
 
13.05.2019
Zum Saisonende gab es nochmal einen Auswärtssieg für unsere erste Mannschaft. Dadurch sichern wir uns schlussendlich Tabellenplatz 4 in der Bezirksliga Lippe. Jetzt herrscht erst einmal Handballpause 😎, ehe die Vorbereitung auf die neue Saison wieder beginnt. DANKE für eure Unterstützung - wir sehen uns spätestens auf der Schlänger Handballwoche 2019! 👊
 
 
 
12.05.2019
Die letzten Spiele der Saison stehen heute an. Unsere Damen sind um 15.30 Uhr beim TSV Schloß Neuhaus zu Gast. Die Herren kämpfen um 18 Uhr bei der HSG Paderborn-Elsen um den Sprung auf Platz 4.
 
 
 
05.05.2019
Zum letzten Heimspieltag der Saison 2018/2019 konnten unsere Seniorenteams nochmal deutliche Siege einfahren. Herren 2 - Sennelager 2 34:20 Damen 1 - Blomberg 3 42:28 Herren 1 - Sennelager 1 30:19 Vielen Dank für die zahlreiche Unterstützung während der gesamten Serie. Immer wieder schön eure Unterstützung auf dem Platz zu erfahren.👊💪
 
 
 
02.05.2019
Heute Abend um 20 Uhr kommt es in der heimischen Rennekamphalle zum Nachholspiel gegen den HC Steinheim. Wir würden uns über zahlreiche Unterstützung freuen.
 
 
 
27.04.2019
Das Heimspiel, ja es steht andersrum im Spielplan, unserer ersten Herrenmannschaft gegen den HC Steinheim findet auf Grund der Hallensanierung nicht am Sonntag, den 28.04.2019 18 Uhr sondern am Donnerstag 02. Mai. 2019 20:00 Uhr statt. Vielen Dank an dieser Stelle auch an den HC 71 Steinheim für die kurzfristige Verlegung! Das Entscheidungsspiel im HV Pokal unserer 1. Damen gegen Handball Bad Salzuflen 1. Damen findet am Dienstag 30.04.2019 18:30 Uhr nach aktuellem Stand ganz normal statt.
 
 
 
23.04.2019
Heute absolvierten wir eine kurze Laufeinheit im Bad Lippspringer Kurwald mit anschließendem Besuch bei unserem langjährigen Partner Westfalen-Therme.
 
 
 
07.04.2019
Unterstützt den VfL Schlangen heute noch einmal beim Gewinnspiel der Sparkasse. Wir freuen uns über jeden Teilnehmer: http://wirvorort.vfl-schlangen.de Dankeschön, und natürlich bis später in der Halle ;-) 16.00 Uhr 2. Herren - TuS Brake/L 2 18.00 Uhr 1. Herren - HSG Altenbeken Buke 2
 
 
ergebnis-ticker


Senioren:
Team Termin Heim Gast Erg. Halbz.
Damen 1:01.10. 16:00HSG Paderborn-Elsen  -  VfL Schlangen13:226:11
Herren 1:30.09. 17:00SG Handball Detmold 2  -  VfL Schlangen23:2710:14
Herren 2:01.10. 15:00TuS Brake/L. 3  -  VfL Schlangen 224:3713:17

Jugend:
Team Termin Heim Gast Erg. Halbz.
wD-Jgd:01.10. 12:00Handball Bad Salzuflen  -  VfL Schlangen0:00:0
mA-Jgd:01.10. 17:00VfL Schlangen  -  FC Stukenbrock 30:1915:7
mC-Jgd:01.10. 15:15VfL Schlangen  -  HC Steinheim 22:1716:9
mD-Jgd:01.10. 13:45VfL Schlangen  -  TV Großenmarpe 14:410:3

Erste Mannschaft: Weitere Punkte auf der Habenseite

Am Samstag trafen wir auf die Reserve vom Walter-Team SG Detmold-Hiddessen 2. Die Tabellenkonstellation, sollte direkt aufzeigen wem die Favoritenrolle zugetragen werden kann. Wir setzten uns schnell mit 2-3 Toren ab und konnten diesen Vorsprung auch bis zum Pausentee verwalten. Durch schnelle Gegenstöße erhöhten wir nach der Pause auf 5-6 Treffer.  Bis zum 13:20 ließen wir nix mehr anbrennen. Zum Ende der Partie konnte Detmold lediglich ein wenig Ergebniskosmetik betreiben, was sich im Endstand von 23:27 widerspiegelt. Alles im allen ein ungefährdeter Auswärtssieg. Damit grüßen wir zusammen mit den Punktgleichen Neuhäusern und Oerlinghausenern von der Tabellenspitze. Nächste Woche geht es gegen den Aufsteiger aus Augustdorf. Die Mannschaft würde sich über eine volle Halle am Sonntagabend sehr freuen. (jk)

 

A-Jugend männlich: Heimsieg gegen den FC Stukenbrock

Uns gelang ein guter Start in die Partie. Wir legten direkt 5:0 vor, stellten eine gesicherte Abwehrreihe und erzielten durch eine temporeiche Vorwärtsbewegung einfache Tore. Zur Halbzeit stand es bereits 15:7. Im zweiten Durchgang agierten wir nachlässiger. Die Gäste aus Stukenbrock nutzten die Lücken unserer Deckung und erzielten ihre Tore, so dass sie zwischenzeitlich auf 20:15 verkürzen konnten. Wir appellierten an die notwendige Konzentration in Abwehr und Angriff und konnten uns erneut absetzen. Am Ende ein völlig verdienter 30:19 Heimsieg.

Fazit: Solche Schwächephasen können wir uns nicht in jedem Spiel erlauben - alles in allem aber dennoch souverän gewonnen. Kommendes Wochenende spielen wir wieder Auswärts. Anwurf ist am Samstag um 15.30 Uhr in Sennelager.(ml)

C-Jugend: Toll erkämpfter Sieg gegen Steinheim

Wieder einmal ging es mit nur sechs Stammspielern gegen einen körperlich stark überlegenen Gegner, dieses Mal gegen HC Steinheim. Zum Glück konnten zwei Spieler von der D Jugend bei uns aushelfen, vielen Dank dafür ! Zum Spiel: Immer wieder fanden wir Lücken in der gegnerischen Abwehr und konnten über den Kreis viele Tore erzielen, so ging es über 3:3 und 7:4 unerwartet für uns mit 15:9 in die Pause. Wie erwartet ließen wir gegen die großen Gegner viel Kraft, sodass wir voraussehen konnten, dass die zweite Halbzeit wesentlich enger wird. Doch unser Torwart hielt uns mit vielen tollen Paraden im Spiel. So ging zwar die zweite Halbzeit mit 8:7 an Steinheim, das reichte aber unterm Strich für einen tollen 22:17 Sieg. Alles in Allem eine tolle Mannschaftsleistung, die im Wesentlichen dadurch entstanden ist, dass wir sehr flexibel im Angriff waren und unsere Abwehr sich untereinander prima geholfen hat. Nächste Woche geht es nach Paderborn. (DG)

Mitgespielt haben: Hendrik Bornefeld(Torwart), Kjell Schlüter(10), Erik Göbel(5), Meiko Lessmann(5), Peer Bornefeld(2), Jan Oys, Patrik und David.

 

D-Jugend männlich:

Heute mussten wir mit nur 7 Spielern zu Hause gegen den TV Großenmarpe ran. Die Gäste hatten allerdings auch nur 7 Spieler/innen mit dabei. Die Jungs kamen gut ins Spiel und wir konnten uns schnell auf 3:0 absetzten. Das Spiel verlief über weite Strecken gleich. Großenmarpe versuchte durch unsere sehr gute und kompakte Abwehr zu kommen. Immer wenn sie einen Fehler gemacht haben oder das Tor verfehlten konnten wir schnell umschalten und so zu vielen leichten Toren kommen. Zur Halbzeit stand es dann 10:3.

In der zweiten Halbzeit spielten wir auf Grund der Fairness 5 gegen 5, da ein Spieler aus Großenmarpe sich verletzte. Wir konnten keine leichten Tore mehr werfen und das Spiel in der 2. Halbzeit wurde von vielen technischen Fehlern auf beiden Seiten geprägt. Am Ende konnten wir den 4. Erfolg im 4. Spiel mit 14:4 feiern.(kh)

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok