Sonntag, 27. Sep. 2020 19:25
 
 
ergebnis-ticker


Senioren Pokal:
Runde Termin Heim Gast Erg. Halbz.
Pokal Herren 8tel:08.11 20:00VfL Schlangen 2 - 24:4011:21

Senioren:
Team Termin Heim Gast Erg. Halbz.
Damen 1:12.11. 18:00VfL Schlangen  -  TSV Hillentrup25:3315:15
Damen 2:12.11. 16:00VfL Schlangen 2  -  SC Bad Salzuflen12:156:8
Herren 1:12.11. 18:00TV Großenmarpe/E.  -  VfL Schlangen17:279:14
Herren 2:13.11. 17:30Handball Bad Salzuflen 3  -  VfL Schlangen 230:1814:11

Jugend:
Team Termin Heim Gast Erg. Halbz.
wA-Jgd:13.11. 14:00TuS Leopoldshöhe  -  VfL Schlangen14:1310:9
mA-Jgd:13.11. 16:15VfL Schlangen  -  Handball Bad Salzuflen 16:298:15
mB-Jgd:13.11. 14:30VfL Schlangen  -  HSG Augustd./Hövelhof 11:315:19
mD-Jgd:13.11. 13:00VfL Schlangen  -  HC 71 Steinheim 27:1314:7
E-Jgd:13.11. 11:30VfL Schlangen  - TuS Müssen/Billinghsn. 21:2710:14

 

D-Jugend: Verdienter Sieg gegen Steinheim

Da der Gegner aus Steinheim nur mit fünf Feldspielern plus Torwart antrat, reduzierten wir auch unser Team. Der Anfang verlief eher schleppend, immer wieder kamen die großgewachsenen Spieler von Steinheim zum Erfolg und unsere Angriffsbemühungen verliefen anfangs noch sehr schleppend und harmlos. Nach 5 Minuten stand es folgerichtig 3:1 für den Gegner. Dann kam eine Schlüsselszene, als unser guter Torwart Julian einen langen Pass auf Erik warf, der aber vom herausstürmenden Torwart des Gegners ungestüm umgerannt wurde. Auch in dieser Situation verhielten wir uns fair und forderten vom gut leitenden Schiedsrichter nur eine zwei Minuten Strafe statt der eigentlich unvermeidlichen roten Karte. Die Überzahl nutzen wir und drehten das Spiel auf 4:3 für uns. Danach hatten wir den Gegner im Griff und bauten unseren Vorsprung über 6:4 und 10:5 bis zur Pause auf 14:7 aus. In Halbzeit zwei gab es dieses Mal keinen Einbruch, da wir dieses Mal fast aus dem Vollen schöpfen konnten. Endstand 27:13 für unsere Jungs. Nun sind vier Wochen Spielpause, dann geht es (hoffentlich mal mit dem kompletten Kader) zum derzeitigen Tabellenführer aus Altenbeken. (DG)

Mitgespielt haben: Julian Wiegel(1), Johannes Möller, Erik Göbel (9), Meiko Lessmann(6), Peer Bornefeld(10), Jan Oys(1) und Joel Kowylin.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.