Montag, 22. Jan 2018 21:13
 
 

spk

findus

 

aktuelle facebook news:
 
 
22.01.2018
Mit einem 27:25 Sieg gegen den TuS Müssen/Billinghausen schließt die erste Herrenmannschaft die Hinrunde ab. Niklas Wendt steuerte 6 Treffer zum Sieg bei. Vielen Dank an Johanna Angresius für die Fotos.
 
 
 
21.01.2018
Nach 12 Siegen in Folge musste sich die männliche A-Jugend heute in eigener Halle gegen Handball Detmold geschlagen geben. Mit 31:21 setzte es eine deutliche Niederlage. Am kommenden Dienstag kommt es im Pokalspiel zum erneuten Aufeinander treffen der beiden Mannschaften. Anwurf ist um 19 Uhr in der Rennekamphalle.
 
 
 
13.01.2018
Auswärtssieg für die männliche A-Jugend. Mit 35:20 gewinnt das Team in Bösingfeld. Die Serie setzt sich fort 😊👍🏼
 
 
 
10.01.2018
Die Schlänger Zeitung hat heute einen Nachbericht zum Tag des Handballs veröffentlicht. Vielen Dank Tessa Ha und HandballCamp
 
 
 
07.01.2018
Dann sagen wir doch auch mal DANKESCHÖN...
 
 
 
07.01.2018
Ein spannender Pokalfight mit dem glücklicheren Ende für unsere männliche A-Jugend. Am Ende gewinnen wir mit 25:23 beim HC Steinheim.
 
 
 
06.01.2018
Unsere Damenmannschaft besiegt im Volksbankpokal-Viertelfinale die HSG Handball Lemgo mit 36:27 und ziehen damit in das Pokal Final Four ein. Glückwunsch! 💪
 
 
 
06.01.2018
Toller Abschluss des DHB Kempa HandballCamps für jedermann mit einer Vereins-Challenge und anschließendem Gruppenfoto.
 
 
ergebnis-ticker


Senioren:
Team Termin Heim Gast Erg. Halbz.
Damen 1:13.01. 18:00VfL Schlangen  - TuS Leopoldshöhe 39:1319:7
Herren 1:14.01. 18:00TuS Leopoldshöhe  -  VfL Schlangen22:2211:8
Herren 2:14.01. 16:00TuS Leopoldshöhe  -  VfL Schlangen 231:1318:6

Jugend:
Team Termin Heim Gast Erg. Halbz.
mA-Jgd:13.01. 19:00TSV Bösingfeld 2  -  VfL Schlangen20:357:19
mD-Jgd:14.01. 13:30HC Steinheim  -  VfL Schlangen12:126:6
E-Jgd:13.01. 16:15VfL Schlangen  -  HSG Augustd./Hövelhof 16:48:2
Minis:14.01. 14:00TSV Schloß Neuhaus (2)  -  VfL Schlangen (1)0:00:0

Herren I: Remis in Leopoldshöhe

Mit einem Unentschieden ist die Mannschaft am vergangenen Sonntag aus Leopoldshöhe zurück gekommen. Wir haben in beiden Halbzeiten versucht das Spiel mit 80% Einsatz zu gewinnen. Nur nach der Halbzeitpause zeigte die Mannschaft etwas mehr Einsatz, egalisierte erst die Führung der Gastgeber und zog dann sogar auf einen 5 Tore Vorsprung davon. Warum dieser nicht über die Ziellinie getragen wurde ist unerklärlich. Das ist nun bereits das dritte Spiel in dieser Saison, in dem keine doppelte Punktausbeute gegen eine Mannschaft aus dem Tabellenkeller gelungen ist. Am Ende ein 22:22 Remis. Kommendes Wochenende spielen wir gegen den TuS Müssen Billinghausen in eigener Halle. Anwurf wie immer Sonntag um 18 Uhr.