Freitag, 23. Feb 2018 03:42
 
 

spk

findus

 

aktuelle facebook news:
 
 
16.02.2018
Unser Sponsor b3wegung in Person von Edmund Schaermann sucht für seine Praxis in Bad Lippspringe weiteres Personal. Interesse? Dann gerne bei ihm melden.
 
 
 
11.02.2018
Auch im Damenfinale müssen wir uns geschlagen geben. Hillentrup gewinnt nach Verlängerung 23 zu 21.
 
 
 
11.02.2018
Gute erste Hälfte unserer Damen gegen den TSV Hillentrup. Zur Halbzeit führen wir mit 8 zu 11
 
 
 
11.02.2018
Die A-Jugend geht als 2. der Pokalrunde aus dem Endspiel. Endstand 33:26.
 
 
 
11.02.2018
Zur Halbzeit liegt unsere A Jugend mit 3 Toren zurück. Stand 15:12 Auf geht's Jungs, durchschnaufen und dann wird das Spiel gedreht 💪
 
 
 
11.02.2018
Wir drücken heute beiden Mannschaften die ✊ Um 13 Uhr ist die männliche A Jugend gegen Horn an der Reihe und um 15 Uhr die Damen im Finale gegen Hillentrup. Also auf durchs verschneite Lipperland und hin zum Leopoldinum in Detmold
 
 
 
10.02.2018
Ein deutlicher Sieg unserer Damen beim Halbfinale gegen Handball Bad Salzuflen 2.
 
 
 
10.02.2018
Halbzeit 20:9 für den VfL Schlangen
 
 
ergebnis-ticker


Senioren:
Team Termin Heim Gast Erg. Halbz.
Damen 1:01.10. 18:00VfL Schlangen  -  TSV Hahlen II24:2313:12
Herren 2:02.10. 16:00VfL Schlangen 2  -  TV Horn-Bad Meinberg26:2612:16

Jugend:
Team Termin Heim Gast Erg. Halbz.
mB-Jgd:02.10. 14:30TV Horn-Bad Meinberg  -  VfL Schlangen44:1124:5
mD-Jgd:02.10. 13:30TG Lage  -  VfL Schlangen4:200:9
mE-Turnier:02.10. 09:30VfL Schlangen  -  TSV Bösingfeld 15:88:4
mE-Turnier:02.10. 11:20HSG Handball Lemgo 2  -  VfL Schlangen14:75:3
mE-Turnier:02.10. 12:00VfL Schlangen  -  HSG Blomberg-Lippe 11:106:6

 

D-Jugend: Auch in Lage erfolgreich

Wieder einmal mit großen Personalsorgen ging es am heutigen Sonntag nach Lage an den Werreanger. Gleich drei Stammspieler konnten heute nicht teilnehmen, so fehlten Patrik, Lars und Julian. Dafür hatten wir heute Joel als neuen D-Jugend Spieler das erste Mal dabei und dazu halfen uns aus der E-Jugend noch Luca und Tim aus, vielen Dank dafür !

Der Gegner hatte, was die Anzahl der Spieler anging, eher die Sorge, dass nicht alle Platz auf dem Spielberichtsbogen fanden. Aber es stellte sich sehr schnell heraus, dass die Anzahl der Spieler nicht wirklich spielentscheidend ist. In Halbzeit eins stand Meiko bei uns im Tor und ließ nicht einen einzigen Gegentreffer zu. Wir führten schnell mit 4:0 und bis zur Pause bauten wir den Vorsprung auf 9:0 aus. Wenn unsere Spieler nicht enorme Ladehemmungen gehabt hätten, wäre ein Halbzeitstand von 20:0 sicher drin gewesen. Aber auch die besten Chancen wurden reihenweise versiebt. Bei dem eher schwachen Gegner war das aber nicht wirklich schlimm.

In Halbzeit zwei ging zuerst Peer ins Tor und die letzten zehn Minuten Erik. Im Angriff wurde nun etwas besser gezielt, aber gut war die Chancenverwertung immer noch nicht. Mitte der zweiten Halbzeit kam auch endlich der Gegner zu seinem ersten Torerfolg. Am Ende ein nie gefährdeter Sieg mit 19:4 für uns. Danke an den fairen Gegner und an die beiden toll mitspielenden Helfer aus der E-Jugend. In vier Wochen geht es weiter gegen Lemgo III. (DG)

Mitgespielt haben: Johannes Möller(3), Erik Göbel (3), Meiko Lessmann(4), Peer Bornefeld(6), Jan Oys(3), Joel, Luca und Tim