Donnerstag, 22. Feb 2018 23:08
 
 

spk

findus

 

aktuelle facebook news:
 
 
16.02.2018
Unser Sponsor b3wegung in Person von Edmund Schaermann sucht für seine Praxis in Bad Lippspringe weiteres Personal. Interesse? Dann gerne bei ihm melden.
 
 
 
11.02.2018
Auch im Damenfinale müssen wir uns geschlagen geben. Hillentrup gewinnt nach Verlängerung 23 zu 21.
 
 
 
11.02.2018
Gute erste Hälfte unserer Damen gegen den TSV Hillentrup. Zur Halbzeit führen wir mit 8 zu 11
 
 
 
11.02.2018
Die A-Jugend geht als 2. der Pokalrunde aus dem Endspiel. Endstand 33:26.
 
 
 
11.02.2018
Zur Halbzeit liegt unsere A Jugend mit 3 Toren zurück. Stand 15:12 Auf geht's Jungs, durchschnaufen und dann wird das Spiel gedreht đŸ’Ș
 
 
 
11.02.2018
Wir drücken heute beiden Mannschaften die ✊ Um 13 Uhr ist die männliche A Jugend gegen Horn an der Reihe und um 15 Uhr die Damen im Finale gegen Hillentrup. Also auf durchs verschneite Lipperland und hin zum Leopoldinum in Detmold
 
 
 
10.02.2018
Ein deutlicher Sieg unserer Damen beim Halbfinale gegen Handball Bad Salzuflen 2.
 
 
 
10.02.2018
Halbzeit 20:9 für den VfL Schlangen
 
 
ergebnis-ticker


Senioren:
Team Termin Heim Gast Erg. Halbz.
Damen 1:20.02. 18:00VfL Schlangen  -  TSV Hahlen 227:1917:6
Herren 1:21.02. 18:00VfL Schlangen  -  TSV GWD Minden 337:2618:11
Herren 3:16.02. 20:15TSV Schloß Neuhaus 3  -  VfL Schlangen 329:1413:7
Herren 3:21.02. 14:30VfL Schlangen 3  -  TV Horn-Bad Meinberg 233:2014:10
Herren 2:21.02. 16:15VfL Schlangen 2  -  TV Horn-Bad Meinberg 30:00:0

Jugend:
Team Termin Heim Gast Erg. Halbz.
wA-Jgd:20.02. 17:30TSV Bösingfeld 1  -  VfL Schlangen12:169:5
wC-Jgd:20.02. 13:15VfL Schlangen  -  FC Stukenbrock 18:127:4
mB-Jgd:21.02. 12:45VFL Schlangen  -  CVJM Rödinghausen 28:3017:16
mB-Jgd:16.02. 19:00VfL Schlangen 2  -  TSV Bösingfeld 2 25:2512:12
mB-Jgd:20.02. 14:30VfL Schlangen 2  -  TV Horn-Bad Meinberg 8:395:16
mD-Jgd:20.02. 16:30TSV Hillentrup  -  VfL Schlangen14:186:7
Minis:21.02. 10:00VfL Schlangen (2)  -  HSG Augustd./Hövelhof 0:00:0
Minis:21.02. 10:00HSG Blomberg-Lippe 1+2 (2)  -  VfL Schlangen (2)0:00:0

 Das Spiel der 2. Herren am Sonntag nachmittag fĂ€llt aus.

Bericht zum Miniturnier:

Am Sonntag den 21.02 fand ab 10 Uhr das Mini-Handball-Turnier statt.  Dabei muss direkt erwĂ€hnt werden, dass ohne die kurzfristige Zusage des TG Lage das auf Grund von AusfĂ€llen anderer Mannschaften dies nicht möglich gewesen wĂ€re. Auch an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön dafĂŒr.
Beginn war offiziell um 10 Uhr doch bereits um 9 trafen sich die ersten Helfer zum Aufbauen. Hier ist die erste Herrenmannschaft zu erwĂ€hnen die sowohl vor, als auch wĂ€hrend des Turniers tatkrĂ€ftig dazu beigetragen hat den Vormittag so schön zu gestalten wie er war. Insgesamt waren 35 Kinder anwesend und pro Mannschaft wurden 3 Spiele von 15 Minuten ausgetragen. Wie immer war reichlich an Kuchen und GetrĂ€nken vorhanden. Es war ein toller Vormittag der allen Beteiligten viel Freude bereitet hat und man kann nur hoffen das es auch in Zukunft weiterhin so gut bleibt. (ah)

P.S.: Einige Bilder gibt es auf unserer Facebook-Seite

Erste Herren: Spiel gegen GWD Minden 3

Am gestrigen Sonntag trafen wir uns zur gewohnten Zeit um 18 Uhr in der Rennekamphalle fĂŒr unser Meisterschaftsspiel gegen die Drittvertretung von den GrĂŒn-Weißen aus Minden. Die sehr junge Truppe aus Minden versuchte ĂŒber ein schnelles Spiel und Einzelaktionen zum Erfolg zu kommen. Dies gelang nur zeitweise. Wir konnten uns ĂŒber eine stabile Deckung und konzentrierten Angriffen relativ schnell absetzten. Der nie gefĂ€hrdete Sieg plĂ€tscherte dann auch so dahin. Das Zusammenspiel mit Kreis und dem RĂŒckraum klappte sehr gut. Die TempogegenstĂ¶ĂŸe wurden konsequent gelaufen und auch meist versenkt. Das Spiel war nie wirklich gefĂ€hrdet und so konnten wir unseren NICHTABSTIEG besiegeln! NĂ€chste Woche geht’s zum Derby nach Steinheim.(jk)

Dritte Herren: Nichts zu holen fĂŒr Horn

Endlich mal wieder ein Erfolgserlebnis fĂŒr die Dritte. Nach toller Leistung ĂŒber das gesamte Spiel hinweg bleiben 2 Punkte am Rennekamp. Zur Halbzeit bereits mit 4 Toren in Front (14:10), liess die Dritte in HĂ€lfte 2 nichts mehr anbrennen. Klare Sache am Ende, Endstand 33:20. Scheinbar wollen wir uns mit dem letzten Tabellenplatz doch noch nicht abfinden, mal schaun was noch geht. (F) 

D-Jugend: Schwer erkÀmpfter Sieg in Hillentrup

Die Vorzeichen standen nicht gut, ein umgeknickter Finger bei Kjell, ein angeschlagener Erik und dann noch eine holprige Anfahrt. Und so begann auch das Spiel: Holprig und etwas unkonzentriert. Wir fĂŒhrten zwar ĂŒber 2:1 und 3:2, aber Hillentrup glich aus und fĂŒhrte zwischenzeitlich sogar mit 6:5. Zur Pause kĂ€mpften wir uns zu einem hauchdĂŒnnen Vorsprung mit 7:6. Nach der Pause gelangen uns endlich ein paar schöne GegenstĂ¶ĂŸe und durch ein paar sehr schöne DiagonalpĂ€sse in den RĂŒcken der Abwehr bauten wir unseren Vorsprung ĂŒber 11:7 und 14:9 kontinuierlich aus. Dazu kam, dass unser Torwart alle vier Siebenmeter des Gegners vereiteln konnte. Der unsichere und sehr schwache Schiedsrichter sprach uns dahingegen genau einen Siebenmeter zu
 Trotzdem schaukelten wir das Spiel ĂŒber 17:12 mit 18:14 nach Hause. NĂ€chste Woche geht es zu Hause gegen Leopoldshöhe. (DG)

Mitgespielt haben: Hendrik Bornefeld (Torwart), Lars Richter(4), Meiko Lessmann(1), Peer Bornefeld(2), Jan Oys, Erik Göbel(2), Kjell SchlĂŒter(8), Julian Wiegel(1) und Johannes Möller.